Open Internacional Queima das Fitas

30. April - 3. April 2016
Coimbra, Portugal


Coimbra Weltkulturerbe bekommt wieder eine der wichtigsten Schachturnier Portugals in den wunderschönen Hotel D. Luís. Das Open, dank des Feiertages, läuft auf einen kompakten Spielverlauf und so können die Spieler ein kostengünstiges 7-rundiges Turnier genießen.


  1. 1. Das International Open " Queima das Fitas " 2016 ist Teil der „Nationalen Circuit des Klassischen Schach“ 2015/2016, und wird von der Schach- Abteilung des Akademischen Vereinigung von Coimbra organisiert, mit Unterstützung der portugiesischen Schachverband und das Hotel D. Luís.
  2. Alle Schachspieler müssen in der portugiesischen Schachverband registriert sein, (Erstzulassung nehmen kostet maximal € 6,50; die Organisation den Prozess für nicht- portugiesische Beschleunigen und in Schachturnier gelöst werden. Die „National Circuito der klassischen Schach“ hat seine eigenen Vorschriften, die in der FPX Webseite (www.fpx.pt) nachzulesen sind.
  3. Die Veranstaltung findet in Hotel D. Luis, in Coimbra, Portugal statt.
  4. Die Teilnahmegebühr, bis zum 20. April 2016 beträgt 25 € ( Spieler im Jahr 1996 geboren und danach : 20 € , Titelspieler IM und GM: gebühren frei), die Teilnahmegebühr sollte vor der 1. Runde bezahlt werden.
  5. Eintragungen sollten auf das E-Mail- openxadrezqueima@gmail.com gesendet werden , bis 23h59m vom Mittwoche, 20. April 2016.
  6. Das Open wir in sieben Runden im Schweizer-System ausgetragen; Paarungsprogramm: " SwissManager " .
    Zeitplan:
    Akkreditierung : 30. April (Freitag) von 19:30 Uhr
    1. Runde 1: 30. April ((Freitag) 20:30 Uhr.
    2. Runde: 1. April (Samstag) 14:30 Uhr.
    3. Runde: 1. April (Samstag) 20:30 Uhr.
    4. Runde: 2. April (Sonntag) 14:30 Uhr.
    5. Runde: 2. April (Sonntag) 20:30 Uhr.
    6. Runde: 3. April (Montag) 9:30 Uhr.
    7. Runde: 3. April (Montag) 15:30 Uhr.
    Die Preise Verleihungen werden 15 Minuten nach dem Ende des letzten Spiels stattfinden.
    Spieler, die nicht persönlich bis 20:00 Uhr sich bei die Organisation präsentieren, werden nicht in der ersten Runde gelöst.
  7. Preise:
    Pokale für die ersten drei Spieler und die ersten drei Klubs ( 4 Spieler ) und Medaillen für die Jugend, Senioren und Frauen.
    Preise (nicht kumulative ) : 2000 €
    1. Preis 500 € ;
    2. Preis 350 € ;
    3. Preis 250 € ;
    4. Preis 200 € ;
    5. Preis 150 € ;
    6. Preis 100 € ;
    7. bis 10. Preise : 50 € ;
    Senioren (50+): 1. Preis 40 €
    Spieler unter 18 : 1. Preis 40 € , 2. Preis 25
    Spieler unter 14 : 1. Preis 40 € , 2. Preis 25
    Spieler unter 10 : 1. bis 3. Preise : Schachbücher
    Spieler unter 2000 fide elo: 1. Prei 80 €
  8. Die Bedenkzeit ist 90 Minuten für jeden Spieler mit einem Zusatz von 30 Sekunden pro Zug. Die Wartezeit sind 30 Minuten.
  9. Jeder Spieler kann höchstens zwei byes von ½ Punkt in den ersten vier Runden verlangen, sofern sie vor der ersten Runde angefordert wurden.
  10. Spieler die zweimal kampflos verloren haben werden ausgeschlossen.
  11. Die Tie-Break- Kriterien sind die von der FPX (Schachbund) ( artº 31 der Wettkampfreglement der FPX : direkte Begegnung, Buchholz ohne schlechtesten Spieler, etc) .
  12. Das Open wird FIDE elo gewertet.
    Veranstaltungsleiter: Dominic Cross
    Schiedsrichter: FA Paulo Rocha
  13. Die Teilnahme bedeutet die Annahme dieser Verordnung, sowie die FIDE und FPX Vorschriften..
  14. Fälle die nicht unter dieser Regelung fallen, werden von der Organisation festgelegt und nach den Vorschriften der FPX und FIDE
Bitte beachten Sie, dass diese Übersetzung dient lediglich zu Informationszwecken

Unterkunft

Hotel D. Luís (***) hat für Spieler und Begleiter hochwertige preiswerte Unterkunft.

Packs ( 3 Übernachtungen , Eintritts 30. April verlassen 3. April ) , inklusive Frühstück, Parkplatz und Wi-Fi.
Einzelzimmer: € 111,30
Doppelzimmer: € 134,10
Dreibettzimmer:€ 175,20

Verpflegung

Hotel D. Luís bietet Mahlzeiten (Mittags und Abendessen) für 18 € mit Reservierungen bis zum 18. April 2016.
Coimbra ist eine der ältesten und zentralen Städten in Portugal, Sehr zugänglich von Lissabon und Porto, mit einem guten Netz von öffentliche Verkehrsmittel und Autobahnen. Auf internationaler Ebene ist Coimbra nur vier Stunden von Salamanca und sechs aus Madrid, und einfach von der internationalen Flughäfen von Porto ( 110km ) zu erreichen - ein wichtiges Drehkreuz für Low-Cost- Unternehmen – und Lissabon ( 220 km ) und mit täglichen Zugverbindungen nach Spanien (Salamanca , Burgos, Baskenland) und Busse nach Spanien und dem restlichen Europa .
Standort der Hotel D.Luís, Coimbra, Portugal

GPS 40.189822,-8.431234

Links

  • www.cp.pt: CP Comboios de Portugal
  • www.rede-expressos.pt Rede Expressos: autocarros nacionais
  • www.internorte.pt Internorte: autocarros internacionais
  • www.eurolines.comEuroLines: autocarros internacionais
  • www.hoteldluis.pt Hotel D. Luís













  • Webmaster: Paulo Rocha (paulo.rocha@xadrez64.com)
    Design: Dominic Cross ; Todos os direitos reservados: xadrez64.com
    Visitas: Contador de visitas